Startseite
Mitarbeiter
Patienten
Zuweiser
Studium
Forschung
Aktuelles
Internes
Sie befinden sich hier: Aktuelles > Tag der offenen Tür

Navigation

Kontakt

Universitätsklinik Würzburg
Klinik & Poliklinik für
Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Gefäß- und Kinderchirurgie

Zentrum Operative Medizin
Oberdürrbacher Str. 6
D-97080 Würzburg

Pforte: (0931) 201 55777

Notfall: (0931) 201-0

Zentrales Patientenmanagement
Mo-Fr. 08.00 -16.00 Uhr

Tel:  (0931) 201 39999
Fax: (0931) 201 39994

Email:
ZPM-chirurgie@klinik.uni-wuerzburg.de

Weitere Fotos

Würzburg gegen den Darmkrebs

Früherkennung, Vorsorge, Heilung

Unter diesem Motto veranstaltete die Klinik für Allgemein- und Viszeral, Gefäß- und Kinderchirurgie der Universität Würzburg einen Tag der offenen Tür. Bei der Veranstaltung wurde das Erfolgsmodell des Würzburger Darmzentrums einem breiten Publikum präsentiert. Parallel fand eine Informationsveranstaltung der Urologischen Universitätsklinik statt.

Die zahlreichen Besucher konnten sich an verschiedenen Informationsständen über die Prävention, Diagnostik sowie die Behandlungsmöglichkeiten bei Darmkrebs erkundigen. In gut besuchten Fachvorträgen wurde das Thema Darmkrebse in einem interdisziplinären Kontext dargestellt - genau wie dies auch bei der Behandlung von entscheidender Bedeutung ist. In der Therapie arbeiten die Fachdisziplinen der Chirurgie, Gastroenterologie, Onkologie, Strahlenklinik und Radiologie sehr eng zusammen. In regelmäßig stattfindenden Konferenzen werden die Therapieziele individuell nach den neuesten Empfehlungen der Fachgesellschaften festgelegt und die Behandlungserfolge diskutiert.

In der Magistrale des Zentrums für operative Medizin war es möglich, neben Informationstafeln auch ein begehbares Darmmodell zu erkunden. An zahlreichen plastischen Modellen war es möglich mit den Experten und Fachärzten ins Gespräch zu kommen. In der chirurgischen Endoskopieabteilung wurde der Ablauf einer Darmspiegelung sowie die notwendigen Geräte erklärt. Auch die Räumlichkeiten der Proktologie und Endosonografie konnten besichtigt werden. Hier finden mehrmals wöchentlich Spezialsprechstunden statt, die sich mit Erkrankungen des Enddarms befassen. Auch unsere Stomatherapeutin, Frau Heinrich war mit einem Informationsstand vertreten. Hier konnten sich Betroffene und Interessierte über die neuesten Materialen zur Stomaversorgung informieren.

Um einen Eindruck der Möglichkeiten der Minimal-invasiven Chirurgie zu bekommen, war es für die Besucher möglich, an Laparoskopietrainern die Handhabung und das Gefühl einer laparoskopischen Operation am Modell nachzuempfinden.  Den Kindern gefiel der Gipskurs am besten.

Wir waren von der positiven Resonanz überwältigt, die vielen hundert Besucher fanden kaum Platz im zentralen Hörsaal und den Seminarräumen. Der Tag der offenen Tür bot eine sehr gute Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir hoffen, Interesse geweckt, Ängste abgebaut und vielleicht die Erkenntnis geweckt zu haben, selbst einmal zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen.

Sollten noch Fragen unbeantwortet geblieben sein, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Über Kritik und Anregungen freuen wir uns natürlich ebenso.

Zentrales Patientenmanagement:
Tel: (0931) 201 38888
Tel: (0931) 201 39999
Fax: (0931) 201 39994
Email: zpm@chirurgie.uni-wuerzburg.de

Universitätsklinikum Würzburg
Chirurgische Klinik & Poliklinik
Zentrum Operative Medizin
Oberdürrbacher Str. 6
D-97080 Würzburg
Zentrales Patientenmanagement:
Tel: (0931) 201 39999

Fax: (0931) 201 39994
Email: zpm@chirurgie.uni-wuerzburg.de